Werbeanzeige

Habitzheim im Wandel der Zeit

Die geschichtlichen Anhaltspunkte wurden von Heinrich Eichhorn erarbeitet.

1262 Brüder des Kloster Fulda besiedeln die Gegend

1270 erste Familien lassen sich nieder

1323 Adel (Bickenbacher) kommt nach Habitzheim

1323 die Burg wird erbaut

1376 erstmals wird eine Mühle erwähnt

1412 erster Kirchenbau

1459 Habitzheim kommt zur Grafschaft Erbach

1504 Habitzheim wird von den Bayern eingeäschert

1528 Habitzheim wird Löwensteiner Besitz

1542 die Reformation kommt nach Habitzheim

1560 die Burg wird zum Schloss umgebaut

1577 Hans Gans von Otzberg und seine Frau von Fauerbach bauen
ihr Adelshaus, das spätere Rentamt und heutige Schulgebäude

1604 Juden kommen nach Habitzheim

1636 in den Wirren des dreißigjährigen Krieges gibt
es nur noch 4 Familien in Habitzheim

1649 die Familien Jakob und Pfuhl kommen nach Habitzheim

1741 die evangelische Kirche wird eingeweiht

1755 die Dorfmühle wird erwähnt

1802 der Schinderhannes macht Geschäfte in Habitzheim

1802 Habitzheimer im Napoleonischen Krieg

1806 Habitzheim bekommt das Marktrecht

1806 Habitzheim bekommt das Marktrecht

1827 die jüdische Synagoge in der Krötengasse wird eingeweiht

1831 Aussiedler nach Amerika

1849 der Rentamtmann verlässt Habitzheim

1850 die Familie Heil kommt nach Habitzheim

1858 die katholische Kirche wird eingeweiht

1864 Gründung von MGV

1864 Gründung Schützenverein

1888 das Rentamtgebäude wird zur evangelischen Schule

1888 Gründung vom Kriegerverein

1892 die Feuerwehrspritze wird gekauft

19?? Gründung Mandolinen Verein

1911 Gründung TSV Habitzheim

1911 100 Jahre Gasthaus zur Brücke

1922 Gründung Feuerwehr Verein

1945 Amerikaner ziehen in Habitzheim ein
und die ersten Flüchtlinge kommen

Lecking Werbeagentur
Texte ausblenden
750 Jahre Habitzheim bei facebook
versteckter Admin-Login